Bericht Herbstrunde E-Junioren

26. Oktober 2020

Eine Bilanz, die die Herzen der Fangemeinde der FV Vilseck E-Jugend Mannschaften höher schlagen lässt:
3 Mannschaften, 25 junge Fußballer, 7 Vorbereitungsspiele, 13 Pflichtspiele, 87 Tore und am Ende eine 2., 4. und 6. Platz.

Lange mussten die Kinder ohne Fußball ausharren und konnten den Fußballplatz höchstens von der Ferne sehen. Aber mit vielen gemeinsamen Anstrengungen und erstklassiger Unterstützung von Vereinsseite, konnten wir mit dem Trainerteam Tanja u. Dani Obermeier, Herbert Gebhardt, Markus Gradl, Robert Saazer, Mane Lindner, Bernhard Lindner und Jonny Rumpler endlich am 15.07.2020 nach einer langen Pause wieder mit den Kindern am hervorragend gepflegten Fußballplatz stehen. Die Trainingsbeteiligung war phänomenal und somit konnten wir den Kids bestens die notwendigen Basistechniken beibringen, sie in koordinativen und kognitiven Fähigkeiten schulen und natürlich viel frei in kleinen Gruppen Fußballspielen lassen. Sobald es die Vorschriften zuließen, waren natürlich auch Testspiele ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung und wir konnten in 7 Vorbereitungsspielen viele Gäste in Vilseck willkommen heißen.

Abschluß der Vorbereitung war ein gemeinsamer Trainingstag, der bereits Samstag Früh begann. Zum Mittagessen stärkten wir uns mit einer sportgerechten und kohlehydratreichen Mahlzeit von Antonio im Sportheim – es gab wie üblich Spaghetti Bolognese. Am Nachmittag endete der kräftezehrende Tag mit einem Eis als Belohnung.

Leider wurde der Saisonstart im September nochmals um zwei Wochen verschoben, was wir jedoch mit entsprechenden Vorbereitungsspielen ideal ausnutzten.

Am 25.09.2020 war es dann soweit, wir konnten mit der E3 in die Saison gegen SC Germania Amberg 2 starten. Leider konnten wir uns gegen die mit hochkarätigen Spielern gespickte Mannschaft aus Amberg nicht durchsetzen und verloren das Spiel 9:3. Es folgten im Anschluss in Summe 13 Spiele mit der E1 in der höchsten Gruppe AS-01, der E2 in der AS-04 und der E3 in der AS-06.

Für die größtenteils mit dem jüngeren Jahrgang besetzen Mannschaften E2 und E3 war es wie erwartet sehr knifflig, sich gegen gegnerische Teams – sehr häufig E1 Mannschaften – durchzusetzen. Die Mädels und Jungs zeigten jedoch in jedem Spiel gewaltigen Kampfeswillen und ließen zu keiner Sekunde die Köpfe hängen. Mit ein klein wenig mehr Glück hätten wir mit Sicherheit das ein oder andere Spiel für uns entschieden.

Die E3 belegte den 6. Platz in der Gruppe, mit einem Sieg und damit Punktgleich mit dem 4. Platz. Die E2 belegte den 4. Platz und konnte einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen.  Die E1 musste sich in der AS-01 Gruppe gegen die besten Mannschaften des Landkreises beweisen. Mit nur einer Niederlage (2:3)  gegen den schlussendlichen Spitzenreiter aus Raigering belegten wir am Ende einen außerordentlich guten 2. Platz in der Gruppe.

Damit verabschieden sich die Kinder und Trainer der E-Jugend aus der Herbstrunde und starten fast nahtlos ins Training in der Halle. Leider können aufgrund der Corona-Krise keine Hallenturniere stattfinden, wir werden jedoch die optimalen Gegebenheiten in der Vilsecker Halle nutzen und uns auf die kommende Frühjahrsrunde vorbereiten!

Liebe Fans, bleibt gesund und bleibt uns treu und freut euch auf viele fabelhafte und phänomenale Spiele der E-Jugend Mannschaften im nächsten Jahr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ergebnisse / Vorschau

Laden...

Tabelle Bezirksliga Nord

Laden...

Tabelle Kreisklasse Süd

Laden...