Informationen zu Re-Start

18. September 2020

Servus FV`ler , liebe Fans,

nach Monaten der Ungewissheit und des Wartens geht es jetzt wieder mit den Punktspielen unserer Mannschaften los.

Ich möchte mich an dieser Stelle zuerst bei unserem “Platzpflegeteam”, unter Leitung von Märtin Theo, Sven Germershausen und Stefan Pröls bedanken, für die unzähligen Arbeitsstunden, um die Anlage und die Plätze in einen 1 A – Zustand zu halten. Auch in den nächsten Wochen gibt es genügend zu tun und wir freuen uns über jeden, der Zeit hat um uns bei den Arbeiten zu helfen.

Verschwunden sind auch die altbekannten Rasensprenger auf unserem B-Platz. Wir konnten die fußballlose Zeit nutzen, um in unseren Trainingsplatz eine neue Beregnungsanlage einbauen zu lassen und so die Arbeit zu vermindern und unseren Mannschaften optimale Trainingsbedingungen zu geben.

Solche Investitionen sind nur machbar, weil der Verein gute, langjährige Freunde hat, welche ihn unterstützen und auch finanziell unter die Arme greifen, aber nicht öffentlich genannt werden wollen. Mein herzlichstes “Danke schön”.

Zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs:
Die momentane Lage ist für den Verein nicht einfach und fordert Mitarbeit und Disziplin von allen Beteiligten, vom Spieler über Trainer bis zum Zuschauer.

Es werden ungewohnte Absperrungen und Ein- bzw. Ausgänge ausgeschildert sein bzw. wird es Zonen geben, welche von den Zuschauern nicht betreten werden dürfen. Alle Spiele sind nach der neuesten Hygieneverordnung durchzuführen. Der Abstand ist immer einzuhalten und wenn das nicht geht, dann ist Mundschutz vorgeschrieben.
Ein wichtiger Punkt ist die Erfassung aller Zuschauer, auch bei den Spielen der Kleinen. Ich möchte Euch bitten die jeweiligen Trainer bzw. Verantwortlichen zu unterstützen und Euch aktiv zu melden, wenn ihr den Sportplatz betretet um registriert zu werden.

Bitte haltet Euch an Absperrungen und Vorgaben der Verantwortlichen. Es ist zum Schutz von uns allen und erspart dem Verein viel Ärger bzw. eine Menge Geld, falls Strafen auf uns zukommen sollten.

Das Spiel gegen Hahnbach ist aus Vorsichtsgründen verlegt worden. Die Zeit war zu kurz um die neuen Vorschriften umzusetzen und alle erforderlichen Maßnahmen durchzuführen.
Bei dem zu erwartenden Zuschauerinteresse und der derzeitigen Obergrenze von 200 Zuschauern, war weder die Verkehrsführung noch Parkplatzsituation zu klären bzw. wie mit den Zuschauern zu verfahren ist, welche den Sportplatz nicht betreten dürfen. Wir möchten uns schon jetzt beim Gastverein dem SV Hahnbach für sein Verständnis bedanken und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen wie in alten Zeiten.

Die anstehenden Spiele kann man auf unsere Homepage einsehen und wir werden auch zeitnah über Änderungen informieren.

Es sind schwierige Zeiten, aber ich bin mir sicher, dass wir sie zusammen bewältigen werden.

Liermann Robert, 1. Vorstand.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ergebnisse / Vorschau

Laden...

Tabelle Bezirksliga Nord

Laden...

Tabelle Kreisklasse Süd

Laden...